Die große Schatzsuche

Aktiv sein
Spiele
1 h
Innen & Draußen
4 bis 6 Jahre
0/5
Die große Schatzsuche

Piratenschätze ist ein gutes Spiel, um den räumlichen Wahrnehmungssinn Ihres Kindes zu fördern und hilft Ihrem Kind zu lernen, Richtungen anzugeben - mit einer Menge Goldmünzen und Schatzkarten ein Kinderspiel!

 

Schritt 1: Ihr Kind soll eine Stelle im Haus oder Garten suchen und dort seinen Schatz (z.B. Schokoladenmünzen) verstecken.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 2: Dann soll es eine Karte zeichnen, damit der Schatz gefunden werden kann. In Piratenstimmung? Sengen Sie die Karte an, damit sie alt aussieht.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 3 (wahlweise): Ihr Kind kann auf kleine Zettel Hinweise schreiben und sie an strategischen Punkten verstecken. Z.B. "geh in die Küche" oder "schau hinter die Badezimmertür". Hier wird evtl. Ihre Hilfe benötigt.
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 4: Zeit für Ihr Kind, den Schatz zu dort zu verstecken "wo ein X markiert ist". Und wenn Sie Hinweise aufgeschrieben haben, sollten sie an den richtigen Orten verteilt werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 5: Ihr Kind muss Ihnen (oder seinen Geschwistern) erklären, wie die Beute gefunden werden kann. Mit Richtungen wie rechts und links, vorne oder hinten. Sie könnten dabei helfen. Sie können sie bitten, die Schritte zwischen jedem Hinweis zu zählen. So bekommen Sie ein Bewusstsein für Raum und Entfernungen.

Hurra! Du hast dank der Anleitungen den Schatz ausgegraben und die räumlichen Wahrnehmungsfähigkeiten und Richtungsfähigkeiten verbessert. Verkleide dich als Pirat und hab Spaß.
Du brauchst:

  • Schokoladenmünzen (oder andere Schätze)
  • Papier (wahlweise: Feuerzeug für Alterung)
  • Piratenkostüm