Mitten ins Schwarze - Teamspiele für Kleinkinder

Aktiv sein
Spiele
30 min
Im Freien
4 bis 6 Jahre
4/5
Mitten ins Schwarze - Teamspiele für Kleinkinder

Gruppenspiele sind für kleine Kinder ideal, da sie lernen zu kooperieren und im Team zu arbeiten. Gewinnen macht Spaß, aber Verlieren ist auch eine wertvolle Erfahrung. Achten Sie darauf, dass die Teams in ihren Fähigkeiten ausgeglichen sind.

 

Schritt 1: Zeichnen Sie mit Kreide einen riesigen Kreis auf den Boden. Keine Angst. Die Kreide wird mit den nächstem Regen verwischt! Zeichnen Sie im Inneren des riesigen Kreises einen etwas kleineren Kreis, in den Sie wiederum einen noch kleineren Kreis zeichnen. Schreiben Sie in den kleinsten Kreis die Zahl 150, in den mittleren die Zahl 100 und in den größten die Zahl 50.
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 2: Teilen Sie die Gruppe in zwei Teams und schreiben Sie den Namen jedes Teams auf ein Papier. Hier schreiben Sie die Punkte auf, die jedes Team erzielt. So wissen wir, wer am Ende gewinnt. Ältere Kinder können Punkterichter sein und somit ihre mathematischen Fähigkeiten üben!
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 3: Entfernen Sie sich jetzt ein gutes Stück von der Zielscheibe. Jedes Team darf 3 Frisbees werfen. Je nachdem wo der Frisbee landet, gibt es Punkte. Die werden notiert.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 4: Das erste Team, das 1000 Punkte macht, gewinnt. Tja, und was ist die Prämie?

Alles, was du brauchst:

  • ein großes Stück Kreide
  • Papier
  • Stifte
  • 3 Frisbees