FRUCHTZWERGE_RELAUNCH_DIY_BIENEN_MARIENKAEFER_HEADER_1920X1070@2X_1

FruchtZwerge Biene & Marienkäfer

Sommerlicher Bastelspaß garantiert! Tierisch tolles Basteln gelingt mit diesen niedlichen Honigbienen und Marienkäfern aus roten und gelben Fruchtzwergen – so einfach geht’s!

Alles was du brauchst

Upcycling für den Sommer: Mit nur wenigen Materialien zum tierischen Spiel- oder Dekoobjekt.

Besonders praktisch: hier kannst du viele Reste verwenden, von Tonpapier und Strohseide wird nur ganz wenig benötigt. Hier geht´s zur Material-Liste:

FruchtZwerge Becher3 Becher in Rot und Gelb
Styroporkugelnca. ø 5 cm
Styroporeier3 Stück, ø ca. 4,5 cm
Acrylfarbein Schwarz, Gelb, Weiß und Rot
Chenilledrahtin Rot und Schwarz, ca. 30 cm lang
Tonpapierin Rot
Strohseidein Weiß

Was du sonst noch brauchst

  • Kleber
  • Schere
  • Filzstift in Schwarz

Und so wird's gemacht

1. Flügel ausschneiden und mit Punkten bemalen

Schneide aus der Strohseide und dem roten Tonpapier der Vorlage nach die Flügel aus. Knicke die Flügel an den markierten Stellen und befestige sie am Rand der jeweiligen Becher (rote Flügel roter Becher, weiße Flügel gelber Becher).

2. Becher bemalen und bekleben

Male ein Styroporei in Gelb und zwei in Schwarz an und lass die Farbe gut trocknen. Die Ränder der Fruchtzwergebecher malst du rot oder gelb an. Der gelbe Becher bekommt noch schwarze Streifen. Klebe die Styroporeier in die Fruchtzwergebecher. Die schwarzen Eier in die roten und das gelbe Ei in den gelben Becher.

3. Fühler formen und Gesichter aufmalen

Schneide bei allen Bechern vorsichtig die vier Ecken ab und trage ringsum den Becherrand Klebstoff auf. Befestige den Chenilledraht so am Rand, dass du die Enden verzwirbeln und zu Fühlern biegen kannst. Die Biene hat etwas längere Fühler als die Marienkäfer! Zum Schluss malst du die Gesichter auf. Der Marienkäfer bekommt noch schwarze Punkte auf seine Flügel.

FRUCHTZWERGE_RELAUNCH_DIY_BIENEN_MARIENKAEFER_HEADER_1920X1070@2X_1
x